Dr. habil. Ludger Feldmann
Geologe, Geograf
Dozent, Reiseleiter, Landschaftszeichner
ludger_feldmann[at]yahoo.de


Guten Tag, verehrte Gäste
es freut mich, dass Sie mich im Internet besuchen.
Ich biete verschiedene Dienstleistungen auf dem Gebiet der Geowissenschaften an. Von der einfachen Stadtführung über Reiseleitungen in der ganzen Welt, als Lektor auf Kreuzfahrten von der Antarktis bis nach Spitzbergen, als Zeichner geologischer Landschaften. Ich halte Vorträge über Länder und geowissenschaftliche Themen und Kurse über Geologie, Klima und Wetter.
Außerdem bin ich Privatdozent an der TU Clausthal.

Beispiele und Angebote meiner Tätigkeiten sind auf den folgenden Seiten aufgeführt.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind im Moment kaum Reisen möglich.
Dennoch ist die Vorfreude auf zukünftige Reisen ungebrochen.
Meine geplanten Reisen bis April 2023 finden sich auf der
folgenden Seite "Reisen".

Eine neue Zeichnung Mai 2021 

Die Lebewelt vor 600 Millionen Jahren in der sogenannten Ediacara-Formation
(Zeichnung Ludger Feldmann Mai 2021)

Zeichnung März 2021

 Landschaft im Mittleren Buntsandstein (geplantes Buchprojekt zur Erdgeschichte)
(Entwurf und Zeichnung Ludger Feldmann)

Zeichnung Januar 2021

Der Raum Hildesheim im Oberen Oligozän vor 25 Millionen Jahren
gezeichnet Januar 2021  für ein geplantes Buchprojekt über Bodenburg südlich von Hildesheim

"Verrückt nach Meer"
Mit MS Hamburg als Expeditionsleiter in der Antarktis unterwegs
im Januar 2020
gesendet 27. Oktober bis 9. November 2020 im Ersten (ARD)

Die einzelnen Folgen sind noch in der Mediathek zu sehen:

Folge 25: Aufbruch am Ende der Welt (gesendet am 27.10.2020)
Folge 26: Süße Versuchungen in der Antarktis (gesendet am 28.10.2020)
Folge 27: "Papas" zweite Heimat (gesendet am 29.10.2020)
Folge 28: Half Moon Island: Die Insel der Pinguine
(gesendet am 30.10.2020)
Folge 29: Pinguinbaby in Not (gesendet am 2.11.2020)
Folge 30: Abenteuer Antarktis - ein Traum wird wahr
(gesendet am 3.11.2020)
Folge 31: Bingo mit Ralph Morgenstern (gesendet am 5.11.2020)
Folge 32: Stürmischer Abschied von der Antarktis (gesendet 6.11.2020)
Folge 33: Wiedersehen in Feuerland (gesendet am 9.11.2020)

ADRESSE
Broicherdorfstraße 85, 41564 Kaarst
Tel. 0049-(0)2131-3681496

 

 

Der Niederrhein und das westliche Ruhrgebiet
mit einem geologischen Profil in Höhe von Duisburg
gezeichnet Dezember 2020 als private Auftragsarbeit

Die Alpen in der Würmeiszeit
gezeichnet November 2020 für den Geo-Lehrpfad Holzkirchen



Der Isar-Loisachgletschers zur Zeit der Uffing-Schwaiganger Phase
gezeichnet für die ehemalige Eiszeitausstellung im Ortsmuseum Tutzing

 

Miozäner Braunkohlenwald im Alpenvorland


Dreidimensionales Modell des Isar-Loisachgletschers zur Zeit der Uffing-Schwaiganger Phase vor ca. 15.000 Jahren: vorne rechts der Ammersee, in der Mitte der Starnberger See, links der verlandete Wolfratshauser See. Vorne links die Münchner Ebene mit den inselartigen Altmoränen und Hochterrassen. Rechts der Loisachgletscher, links der Isargletscher.
Original war 2012 im Ortsmuseum Tutzing ausgestellt.
Zur Entstehung des Modells siehe die Bilderserie auf der Seite "Landschaftszeichnungen".


  
Paradise Bay in der Antarktis (Foto: L. Feldmann 7.12.2008)

  
Rand des grönländischen Inlandeises bei Kangerlussuaq (Foto: L. Feldmann 2.8.2008)

 Haftungsausschluss: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98, Haftung für Links - hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass durch das Setzen von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten sind. Dieses kann - so das LG Hamburg - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten und übernehme für deren Inhalt keine Haftung. 

 

 

 

Top